Simona Koß

Märkisch-Oderland IV

EIN Brandenburg bedeutet für mich …

… dass alle Menschen gleiche Lebensbedingungen und -voraussetzungen haben. Ganz gleich wie sie in Brandenburg leben.

 

Ich trete zur Landtagswahl an, weil ich die genannten Ziele mit Tatkraft umsetzen möchte.

 

Wer mich wählt, bekommt eine Abgeordnete, die bei den Menschen vor Ort ist , ihre Wünsche und Vorstellungen aufnimmt und versucht, dies in die Arbeit in der Fraktion einfließen zu lassen. Zu meinen Zielen gehören:

  • die weitere Umsetzung der Beitragsfreiheit in der Kita und die Qualitätsverbesserung, also mehr Erzieherinnen und Erzieher in den Kitas
  • Fortführung der Digitalisierung insbesondere in den Schulen und Jugendeinrichtungen, Erhalt der kleinen Schulstandorte
  • stärkere Entlastung der Schulleitungen und damit auch der Lehrerinnen und Lehrer

 

Mit den besten Grüßen

Ihre Simona Koß

Geburtstag09.06.1961
Ich bin zu Hause inPrötzel, Ortsteil Prädikow
BerufSonderpädagogin
Beziehungsstatusverheiratet
Kinder2
Ich kandidiere fürdie Märkische Schweiz, das Oderbruch und damit für viele Menschen in größeren und kleineren Städten der Oderregion
Zur HomepageFacebook