Jörg Rakete

Spree-Neiße II

EIN Brandenburg bedeutet für mich …

… ein Land mit Menschen, die ihre Traditionen pflegen und gleichzeitig Neuem gegenüber aufgeschlossen sind. Ein Land mit Menschen, die eher anpacken anstatt viel drumherumzureden. Ein Land mit Menschen, die  zusammenhalten und ein gegebenes Wort gilt… Ein Brandenburg bedeutet für mich Heimat, in der ich gerne lebe.

 

Ich trete zur Landtagswahl an, weil nur derjenige etwas erreichen kann, der die Möglichkeit hat mitzugestalten. Als ehrenamtlicher Bürgermeister weiß ich, wie sehr die Politik vor Ort abhängig ist von Entscheidungen des Landtages und der Landesregierung. Das kann im Einzelfall schon mal frustrierend sein. Denn nicht immer ist gut gewollt gleichzusetzen mit gut gemacht. Deshalb finde ich, dass die praktischen Erfahrungen aus kommunaler Verantwortung vor Ort schon zu Beginn von Gesetzesvorhaben in den Entscheidungsprozess mit einfließen müssen.

 

Wer mich wählt, bekommt maximalen Einsatz für den ländlichen Raum. Denn Brandenburg ist mehr als ein Speckgürtel rund um Berlin. Deshalb: Wenn es um den Wahlkreis geht, darf jeder sicher sein, dass aufgeben nicht gilt!

 

Mit den besten Grüßen

Ihr Jörg Rakete

Geburtstag09.09.1974
Ich bin zu Hause inDöbern
BerufAngestellter
Beziehungsstatusverlobt
Kinderkeine
Ich kandidiere fürdie Stadt Spremberg, das Amt Döbern-Land (Stadt Döbern, Felixsee, Groß Schacksdorf-Simmersdorf, Tschernitz, Jämlitz-Klein Düben, Wiesengrund & Neiße-Malxetal), die Gemeinde Neuhausen/Spree und die Stadt Welzow
Zur HomepageFacebook