Helmut Barthel

Teltow-Fläming l

EIN Brandenburg bedeutet für mich …

… dass das ganze Land sich auch in Zukunft gut entwickelt. Dazu muss jede Region ihre Stärken kennen und nutzen. Egal in welchem Teil unseres Landes ich geboren bin, aufwachse, wohne, lebe und arbeite, ich muss die gleichen Chancen haben. Ich bin der festen Überzeugung, dass eine Politik die „die Stärken stärkt und den solidarischen Ausgleich schafft“, der richtige Weg für unser Land ist.

 

Ich trete zur Landtagswahl an, weil ich mich einbringen will in die Entwicklung unseres Landes. Dazu habe ich ganz konkrete Vorstellungen insbesondere für die Bereiche Wirtschaft, Mobilität und Digitalisierung, die ich gern umsetzen möchte. Das geht aber nur über ein Mandat für den Landtag. Deshalb bitte ich die Bürgerinnen und Bürger aus meinen Wahlkreis um ihre Stimme für mich und die Brandenburger SPD.

 

Wer mich wählt, bekommt einen Landtagsabgeordneten, der für ein zukunftsfähiges und gerechtes Brandenburg steht. Ich will mich weiter dafür einsetzen, dass das Land in Sachen Innovation und Digitalisierung die Nase vorn hat – und das sowohl in der Bildung, der Wissenschaft und der Wirtschaft als auch der Verwaltung. Das sichert eine stabile wirtschaftliche Entwicklung mit gut bezahlten Arbeitsplätzen und nachhaltige Landesfinanzen.

 

Mit den besten Grüßen

Ihr Helmut Barthel

Geburtstag22.07.1953
Ich bin zu Hause inGroßbeeren
BerufDiplom-Lehrer Chemie/Biologie
Beziehungsstatusverheiratet
Kinder4
Ich kandidiere fürGroßbeeren, Ludwigsfelde, Trebbin, Am Mellensee, Nuthe-Urstromtal
Zur HomepageFacebook