Daniel Keller

Potsdam ll

EIN Brandenburg bedeutet für mich …

… folgenden Generationen ein Brandenburg zu hinterlassen, wie ich es erleben konnte – ein Land mit direkten und ehrlichen Menschen, die gemeinsam Herausforderungen trotzen und auch bei märkischen Sandstürmen den Durchblick nicht verlieren.

 

Ich trete zur Landtagswahl an, weil ich etwas verändern möchte. Wer das will, muss an einen Ort, wo Gesetze gemacht werden – in den Brandenburger Landtag! Gerade in den Bereichen Finanzen, Bildung und Sport möchte ich mich engagieren.

 

Wer mich wählt, bekommt einen engagierten Mitstreiter für sozialdemokratische Politik.

 

Mit den besten Grüßen

Ihr Daniel Keller

Geburtstag09.08.1986
Ich bin zu Hause inPotsdamer Süden
BerufKinder- und Jugendsporttrainer und Geschäftsführer einer kleinen Firma
Beziehungsstatussingle
Kinderkeine
Ich kandidiere fürWahlkreis 22 – Potsdam II (Drewitz, Kirchsteigfeld, Potsdam Süd, Stern, Südliche Innenstadt/Zentrum Ost)
Facebook