Britta Kornmesser

Brandenburg an der Havel ll

EIN Brandenburg bedeutet für mich …

… Heimatgefühl, Verbundenheit, Gemeinsamkeit und Miteinander. Stolz auf das zu sein, was wir in Brandenburg schon geschafft haben, und den Mut zu haben Dinge anzupacken, die für eine weitere positive Entwicklung wichtig sind.

 

Ich trete zur Landtagswahl an, weil ich mich gerne weiter für die Interessen von Brandenburg an der Havel einsetzen will. Als Kommunalpolitikerin weiß ich, was die Brandenburgerinnen und Brandenburger bewegt, was unsere Stadt braucht und was das Land dazu beitragen kann. Das will ich im Landtag umsetzen.

Beruflich bin ich bei der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes tätig. Der Verkehrsträger Wasserstraße ist mir daher gut bekannt. Meine Erfahrungen bei der Planung und Ausführung von komplexen Verkehrsprojekten möchte ich gerne in die Landespolitik einbringen und an der Umsetzung einer modernen und zukunftsfähigen Verkehrsinfrastruktur in unserem Land mitwirken.

 

Wer mich wählt, bekommt eine aufgeschlossene und zielstrebige Frau, die auf Menschen zugeht und sich konsequent für ihre Vorstellungen einsetzt.

 

Mit den besten Grüßen

Ihre Britta Kornmesser

Geburtstag05.08.1968
Ich bin zu Hause inBrandenburg an der Havel
BerufBauingenieurin
Beziehungsstatussingle
Kinder1
Ich kandidiere fürdie Stadt Brandenburg an der Havel (Wahlkreis 17)
Facebook