Andreas Noack

Oberhavel I

EIN Brandenburg bedeutet für mich …

Brandenburg ist mein Zuhause – ich lebe gern hier, weil es viel Grün gibt, man seinen Nachbarn noch persönlich kennt, die Brandenburger bodenständig, aber konsequent sind. Brandenburg bedeutet für mich auch, zukünftig den ÖPNV weiter zu verbessern, damit einerseits der ländliche Raum attraktiv und anderseits der berlinnahe Raum vom Individualverkehr entlastet wird.

 

Ich trete zur Landtagswahl an, weil in Brandenburg erfahrene Kommunalpolitiker, welche Land und Leute kennen in der Berufspolitik benötigt werden. Ich als Selbständiger kann meine Erfahrung mit einbringen, um meinen Kindern ein lebenswertes, ein interessantes, ein vielfältiges, ein gerechtes Brandenburg zu bieten.

 

Wer mich wählt, bekommt einen zuverlässigen, manchmal unbequemen aber jederzeit gerechten Abgeordnete. Ich möchte für meine Region und für das Land den ÖPNV verbessern, den bezahlbaren Wohnungsbau mit den Kommunen fördern, für eine auskömmliche Finanzierung der Kommunen sorgen und mich im Bereich der Stadtentwicklung einsetzen.

 

Mit den besten Grüßen

Ihr Andreas Noack

Geburtstag22.08.1965
Ich bin zu Hause inVelten
Berufmehrere: Stahlwerker, Berufskraftfahrer, Technischer Fachwirt , Versicherungsfachmann; seit mehr als 25 Jahren Inhaber einer Versicherungsagentur
Beziehungsstatusverheiratet
Kinder3
Ich kandidiere fürHennigsdorf, Velten, Oberkrämer, Kremmen, Löwenberger Land
Zur HomepageFacebook